schuetzentor.jpg

Mehr Platz für immer jüngere Bewohner

Betreuungszentrum St. Arnold baut an
Zwischen dem alten Einfamilienhaus (links) und dem Bestandsgebäude entsteht der Anbau des Betreuungszentrums St. Arnold mit 30 neuen Einzelzimmern. Das Einfamilienhaus wird das neue Heim einer ambulant betreuten Wohngruppe.