schuetzentor.jpg

Sepp Herberger Stadion

 

 

Das Sepp-Herberger-Stadion des Vereins wurde 1968 durch den ehemaligen Fußballbundestrainer persönlich und im Beisein von Helmut Rahn, Bernd Trautmann und Berni Klodt eingeweiht. Es liegt am Ende der Sepp-Herberger-Straße in St. Arnold. Zum Vereinsgelände gehören mehrere Sportplätze, Tennisplätze und das Vereinsheim.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok